YouTube Googlemaps
Classic American Musclecars
Menü ein-/ausblenden

1968 Dodge Charger

Factsheet

1968 Dodge Charger
383 cui V8 (6.3-Liter) 335 hp
Torqueflite 727 3-Speed Automatic


Bad Boy on a Budget

Was passiert, wenn man einen 68er Dodge Charger 20 Jahre auf einer Insel im östlichsten Pazifik, umgeben von Salzwasser, unmittelbar vor der Küste des regenreichen Bundesstaates Washington aufbewahrt? Richtig, er rostet. Dieser 1968er Dodge Charger, der Zeit seines Lebens in der Heimatstadt von Kurt Cobain verbracht hatte, wies eine frappierende Ähnlichkeit zu dem toten Grunge-Poeten auf: Er hatte gewaltige Löcher in lebenswichtigen Teilen.

Außerdem war er fast komplett geplündert - keine Innenausstattung, kein Chrom, kein Motor, kein Getriebe. Wer den Wagen in diesem Zustand nach Deutschland gebracht hat, wissen wir nicht - aber eines Tages im Sommer 2008 wurde er zu OSCW gebracht, mit der dringenden Bitte um Restauration. Um den ohnehin schon bemerkenswert schlechten Zustand des Wagens noch zu verschlimmern, kam der Auftrag mit einem restriktiven Budget. Es mußte verwendet werden, was auch immer sich finden ließ.

Zunächst wurde das Blechkleid des Wagens aufgearbeitet, neue Böden, neue Seitenteile, ein neues Dach... Den Antriebsstrang lieferte ein Schlachtfahrzeug, die Einzelteile kamen aus dem OSCW-Gebrauchtteilelager. Ausgestattet mit einem 383er Bigblock und TF727-Automatikgetriebe, in frischem schwarzen Lack und mit einem neuen Vinyldach konnte der Charger im Herbst 2008 zum ersten mal seit 20 Jahren wieder aus eigener Kraft bewegt werden.

Anders als der tote Poet ist der Charger tatsächlich wieder auferstanden. Ausgeliefert wurde der Charger in die Deutsche Moparhauptstadt München, ist aber mittlerweile mit seinem glücklichen Eigentümer nach Düsseldorf umgezogen.

THE B-DAY 2017

Am 16. SEPTEMBER findet zum sechsten Mal das wichtigste GM-Fullsize-Treffen Europas statt, natürlich hier bei uns auf dem OSCW-Werksgelände.
Die in den letzten Jahren dramatisch angewachsene ARLINGTON MILITIA, vertreten durch das Stuttgarter B-Body-Hilfswerk, unterstützt durch die Organisation B.O.E.S.E und die Sonderkommission Süd lädt ALLE General Motors B-Body-Fahrzeuge aller Modellgenerationen (Egal ob Caprice, Impala SS, Roadmaster, Custom Cruiser...) zur feierlichen Begehung des "B-DAY" und zur Lobpreisung der letzten Generation GM RWD-Fullsize ein, wie immer ab 10 Uhr in der Grunbacher Straße 59 in Weinstadt.


Interesse? 07151-9842266 oder eMail an service@oldschoolcustoms.de


Old News

7th Southern Muscle Car Showdown

Am 23. und 24. SEPTEMBER findet ebenfalls auf unserem eigenen Gelände in Weinstadt zum siebten Mal in Folge das einzige, echte und ORIGINALE Muscle Car BBQ Grillout statt - 7th SOUTHERN MUSCLE CAR SHOWDOWN!

Burger & Hubraum sehen nirgendwo anders zusammen besser aus! Auch für kühles Bier, heißen Kaffee, kaltes Eis und Kuchen ohne besondere Temperaturangabe ist gesorgt!

Old News